Heute antwortet uns der „verlorene Sohn“ Armin Helfer auf unsere Fragen…

… er hat eine sehr gute Saison bei Innsbruck hinter sich und ist mit seiner Mannschaft leider in den Playoffs gegen Titelanwärte Vienna Capitals ausgeschieden.

Anbei das Kurzinterview!

———————————————————————————

Hallo Amme! Wie ist die Saison mit dem HC Innsbruck gelaufen?
Eigentlich recht zufrieden stellend. Es war mein erstes Jahr im Ausland, ich habe mich neu orientieren müssen aber ich möchte die Erfahrung nicht missen. Wir hatten eine schwierige Zeit und sind leider schon in der ersten Runde der Play-off ausgeschieden. In jedem Fall will ich versuchen mich weiter im Ausland durchzusetzen.

Hast du heuer einige Spiele des HC Pustertal gesehen? Was sagst du zum Niveau und zur Atmosphäre im Brunecker Rienzstadion?
Ich hatte leider nur die Möglichkeit bis jetzt ein Spiel zu sehen. Die Atmosphäre ist gewaltig super Stimmung. Zum Niveau kann ich wenig sagen nachdem ich nur das eine Spiel gesehen habe aber mit dem Auswärtssieg jetzt wird sich Bruneck sicher wieder fangen.

Zu deiner internationalen Karriere! Welcher Spieler und welcher Trainer haben dich heuer am meisten beeindruckt?
Von den Spielern Aaron Fox (Vienna Capitals). Als Trainer eindeutig Ron Kennedy.

Wirst du eines Tages wieder im Dress des HC Pustertal auflaufen?
Auf alle Fälle ich weiss nur noch nicht wann.

Wer wird heuer Meister der Serie A?
Cortina

Herzlichen Dank für das Gespräch und Alles Gute!!!