Monats-Archiv vom Februar 2009


Brille, Puck und Törtchen

Gepostet von am 16. Februar 2009 | Tags: Allgemein

Am Dienstag, 17.Februar um 17 Uhr organisiert unser rühriger Vizepräsident Andreas Mariner vom Brillenfachgeschäft OPTIK MARINER in Bruneck zusammen mit „Star-Konditta“ Andreas Acherer von Patisserie.Blumen ACHERER ein Treffen mit der Mannschaft des HC red orange Pustertal in den Räumlichkeiten von Optik Mariner.

Unter dem Motto „Brille, Puck, Törtchen“ haben die Fans des HC red orange Pustertal die Gelegenheit, die Mannschaft hautnah zu erleben und die Spieler näher kennenzulernen.

Alle Fans des HC red orange Pustertal sind dazu recht herzlich eingeladen! Andi & Andi freuen sich auf Euren Besuch!

Inserat_A5.indd

ooooooooooooohhhh wie ist das schön…….

Gepostet von am 15. Februar 2009 | Tags: Allgemein

Nochmal die Tore zum geniessen!

Derbyimpressionen

Gepostet von am 13. Februar 2009 | Tags: Allgemein

Ein harter Schuss

Gepostet von am 13. Februar 2009 | Tags: Hart am Limit

Es kommt im Eishockey äußerst selten vor, dass Plexiglasabdeckungen durch Checks oder harte Schüsse zerbrechen.

Ein Beispiel, wie es trotzdem funktioniert zeigen wir euch heute!

🙂

Es sagte der Puck…

Gepostet von am 12. Februar 2009 | Tags: Es sagte der Puck

puck.jpg

…heint krigmo gegn Boazn 2 zi di Oarn…se passt eh wennmo ra 3 schiossn!

🙂


Bodycheck auf Facebook

Gepostet von am 11. Februar 2009 | Tags: Allgemein

Auch Bodycheck blieb von der momentanen Facebook-Manie nicht verschont und unser Freund HP alias „Zirm“ war so nett und hat für uns eine BODYCHECK-Fanseite auf Facebook generiert und online gestellt.

Deshalb unser Aufruf an euch….WERDET FANS VON BODYCHECK!!! JETZT HABT IHR ENDLICH DIE CHANCE DAZU!!! 🙂

Hier der LINK!

facebook

Rodelrennen der Brunecker Freizeitclubs

Gepostet von am 10. Februar 2009 | Tags: Allgemein

Am vergangenen Samstag fand wieder das traditionelle Brunecker Clubrodelrennen auf der Rodelbahn in Haidenberg statt.

Die diesjährige Ausgabe wurde von den PUMAS hervorragend organisiert und an die 100 Starter ließen sich diesen Spaß nicht entgehen. In den Kategorien Einzel, Doppel und Jux starteten insgesamt 11 Clubs. Vor allem die Juxer hat einen anstregenden Tag, denn neben der riskanten Rodelabfahrt gab es auch noch ein Würfelspiel mit integriertem Schnapskonsum und im Ziel musste man sich zudem beim Darten beweisen.

Der anschließenden Preisverteilung in Haidenberg konnten dann nicht mehr alle Teilnehmer beiwohnen, da der traditionelle Blindwatter beim Schalla und der Besuch des Inlokals K1 auf der Tagesordnung nicht fehlen durften.

Da auch viele Fans des HC red orange Pustertal am Clubrodelrennen teilnahmen, gibt es hier nochmal ein paar Impressionen vom Samstag.

shorks1

Immer vollzählig dabei….die SHORKS aus Bruneck!

Continue Reading »

« Vorherige SeiteNächste Seite »